Aktuell

Kreative Mitgestalter für Wurzener Ostermarkt gefragt

Von am 18. März 2017

Der Wurzener Ostereierbaum, der auf eine Idee des Verschönerungsvereins Wurzen e. V. „Die Stadtwandler“ zurückgeht, sorgte im vergangenen Jahr für große Augen, viele fröhliche Gesichter und emsiges Basteln in Kitas, Schulen und Familien. Auch in diesem Jahr wollen die Stadtwandler Lust auf ein buntes Osterfest in Wurzen machen und laden bereits zum Nachtshopping, am Freitag, dem 24. März 2017, zum Ostereiermalen in die Wenceslaigasse ein.

Im Ladengeschäft rechts neben der Wenceslai-Buchhandlung gilt das Motto: “Mal dein Ei für Wurzens Ostereierbaum“. Die bemalten Eier sollen dann  am 8. April 2017 zum Anschmücken des großen Ostereierbaums auf den Markt gebracht werden.

Rund um den Baum soll in diesem Jahr erstmals ein Ostermarkt stattfinden.  Von 10 Uhr bis 16 Uhr können regionale Direktvermarkter und Händler frische Erzeugnisse aus eigenem Anbau, eigener Aufzucht und Herstellung sowie handwerkliche und kunsthandwerkliche Waren anbieten. Textile Produkte, Arbeiten aus Holz sowie Dekoratives und Nützliches aus Keramik sind  ebenso willkommen, wie Kräuterprodukte und Korbwaren. Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt.

Händler mit typischen Sortimenten wie z. B.:

– Holzschnitzwaren, Tischschmuck, Raumschmuck, Tischwäsche

– Österliche Süßwaren, Backwaren, Eier

– Naturerzeugnisse wie Tee, Gewürze sowie Zubehör in österlicher  Präsentation/Verpackung

– Osterzweige, Blumen und Pflanzen

– Papier- und Schreibwaren, Bücher

– kunstgewerbliche Kleinartikel und Geschenkartikel, Korbwaren, Porzellan, Keramik, Glas, Messing

– Waffel- und Schmalzbäcker mit eigenem Verkaufshaus (begrenzte Zulassung)

– Kinderschminken

– Oster-Dekorationen basteln

– Streichelgehege

– Musik

können sich gern bewerben unter Tel. 0151/ 233 823 65 und per Email an: info@stadtwandler-wurzen.de.

Quelle: Pressemeldung Stadt Wurzen

Kommentar verfassen